E-MailDruckenExportiere ICS

Tantra Jahreszyklen 2019 - 2. Frühzahlerschluß!

Veranstaltung

Titel:
Tantra Jahreszyklen 2019 - 2. Frühzahlerschluß!
Wann:
Sa, 1. Dezember 2018
Wo:
ANIMA*HAUS - Schifferstadt, Rheinland-Pfalz
Kategorie:
Tantra

Beschreibung

Tantra Jahreszyklen 2019

Frühzahlerschluß 1.12.2018 - jetzt anmelden!

Drei Jahreszyklen mit je 4 Wochenenden geben einen umfassenden Einblick in die Welt des Tantra und laden ein, den Weg vom "Ich" über das "Du" zum "Wir" zu beschreiten.

Jeder Zyklus dient gleichzeitig der eigenen Persönlichkeitsentwicklung, stärkt die Selbstwahrnehmung und Selbstbewusstheit und fördert Beziehungsfähigkeit. Die Abstände der einzelnen Seminarwochenenden geben ausreichend Gelegenheit, das Erfahrene und Erlebte in den eigenen Alltag zu integrieren und zu üben. Sie eignen sich für Singles und offene Paare, die auch Begegnungen außerhalb der Paarbeziehung erleben wollen. Für Paare, die ausschließlich in der Paarbeziehung wachsen wollen, gibt es spezielle Paarseminare. Geschlechterparität wird in den Zyklen I + II angestrebt.

Wir üben und zelebrieren an jedem Wochenende verschiedene tantrische Rituale, auf die wir uns in Meditation, Energiearbeit und Körperübungen vorbereiten. Achtsamkeitsschulung, Körperbewusstsein und die Erweiterung der Wahrnehmung haben hohe Priorität. 

Die warme, fast private Atmosphäre des ANIMA*HAUSes fördert Nähe, Vertrauen und nährende Begegnung in Zweisamkeit und in der Gruppe. Hier öffnen sich für Dich neue Räume liebevollen Miteinanders in Freiheit und Leichtigkeit!

In den Jahreszyklen I und II dienen die Freitagabende mit Familienstellen der Einstimmung und geben Gelegenheit, persönliche Anliegen in Familie, Beziehung oder auch Beruf näher zu beleuchten und heilsame Impulse zu setzen.

Jahreszyklus III ist eine Retreat-Form, d.h. alle Teilnehmer übernachten im Seminarhaus. Wir leben ohne Uhr und externe Kommunikation und verbringen das Wochenende auch zum Essen gemeinsam im Seminarhaus. Der Freitagabend startet mit einer sozialen Meditation zum Ankommen in der Gemeinschaft.



Jahreszyklus I

„Es geht hier um mich“ oder „Vom Ego zur Selbstbewusstheit“

Wahrnehmung, Wahrhaftigkeit und Grenzen sind die Hauptthemen.

- Wie wirke ich auf andere Menschen? 
- Welche Rollen spiele ich in meinen Beziehungen? 
- Wie nehme ich mich selbst wahr? 
- Was macht eine liebevolle und achtsame Begegnung oder Berührung aus?
- Kann ich meine eigenen und die Grenzen meines Gegenübers wahrnehmen und achten?

Diese vier Wochenenden laden Dich ein, Dein (Selbst-)Bewusstsein zu fördern, innere und äußere Wahrnehmung zu verfeinern und Deine Präsenz in Begegnungen auf allen Ebenen zu stärken. 

 

Termine 2019 Jahreszyklus I

Geschenke, die mir gut tun - Tantrische Begegnung - 22.-24. Februar 
Der Ruf der Isis - Dienen und Herrschen - 3.-5. Mai
Den Inneren Körper spüren - Im Körper zuhause sein - 5.-7. Juli
Die 7 Tore zur Bewusstheit - Chakren- und Energiearbeit - 18.-20. Oktober

 



Jahreszyklus II

„In Dir begegne ich mir“ oder „Von der Ich-Bewusstheit zur Du-Bewusstheit“

Sinnlichkeit, bewusste Berührung, Präsenz, Hingabe und Ekstase sind die zentralen Themen.

- Welche Sinneswahrnehmungen sprechen mich besonders an? 
- Wie berühre ich meinen Partner auf der körperlichen Ebene und erreiche gleichzeitig die Herzebene? 
- Was ist das Geheimnis einer erfüllenden Begegnung zwischen Mann und Frau? 
- Ist Ekstase wirklich erlernbar?

In diesen vier Wochenenden erweiterst Du Dein Körpererleben, Deine Kommunikation und natürlich Deine Fähigkeit, achtsam und liebevoll zu berühren. Du lernst, das Glück des Augenblicks zu genießen.

 

Termine 2019 Jahreszyklus II

Tantrischer Frühling - Erwachen der Sinne - 22.-24. März 
Bewusste Berührung - Heilung für die Seele - 24.-26. Mai
Präsenz und Hingabe - Der Zauber des Unterschieds - 20.-22. September
Ekstase - Der Tantrische Advent - 29. November - 1. Dezember 


 

NEU: Jahreszyklus III

„Neue Dimensionen“ oder „Von der Du-Bewusstheit zur Wir-Bewusstheit“

Universelles Bewusstsein, Grenzerweiterung, Multidimensionalität und Transpersonalität sind die Hauptthemen.

- Wie bin ich in der Welt, der Gruppe, der Gemeinschaft? 
- Welches ist mein Platz im Leben? 
- Kann ich wirklich annehmen, was ist? 
- Bin ich angebunden an die Quintessenz des Seins?
- Habe ich Zugang zu meiner inneren Kraftquelle?

In diesen vier Wochenenden erfährst Du Dich selbst in authentischem Kontakt mit einem lebendigen System (der Gruppe), kannst entgrenzende Erfahrungen machen und außergewöhnliche Bewusstseinszustände erleben.

 

Termine 2019 Jahreszyklus III (noch Arbeitstitel!)

Entschleunigung - 29.-31. März
Du und Ich = Wir - 28.-30. Juni
Lausche dem Schweigen - 23.-25. August
Tod und Wiedergeburt - 15.-17. November


 

Deine Investition im Jahreszyklus I oder II

bei Buchung und Vorauszahlung bis 1.12.2018:
€ 880 pro Person / 4 Wochenenden (inkl. Raummiete, Tee, Wasser, Knabbereien, exkl. ÜN)

Einzelwochenenden (Teilnahme nach vorheriger Rücksprache möglich, wenn freie Plätze verfügbar):
€ 290 pro Person (inkl. Raummiete, Tee, Wasser, Knabbereien, exkl. Übernachtung)
€ 240 Frühzahler (bis 3 Monate vor dem jeweiligen Termin)
€ 190 Studenten, Menschen ohne Einkommen, Alleinerziehende (bis 3 Monate vor dem jeweiligen Termin)
€ 145 Seminarwiederholer (bei kurzfristiger Belegung noch offener Plätze)

 

Deine Investition im Jahreszyklus III

bei Buchung und Vorauszahlung bis 1.12.2018:
€ 1.280 pro Person / 4 Wochenenden (inkl. Raummiete, Übernachtung, Verpflegung, Tee, Wasser, Knabbereien)

Einzel-Retreats (Teilnahme nach vorheriger Rücksprache möglich, wenn freie Plätze verfügbar):
€ 390 pro Person (inkl. Raummiete, Tee, Wasser, Knabbereien, exkl. Übernachtung)
€ 340 Frühzahler (bis 3 Monate vor dem jeweiligen Termin)
€ 290 Studenten, Menschen ohne Einkommen, Alleinerziehende (bis 3 Monate vor dem jeweiligen Termin)


Veranstaltungsort

Standort:
ANIMA*HAUS - Webseite
Straße:
Schnelliggasse 2a
Postleitzahl:
67105
Stadt:
Schifferstadt
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Land:
Germany

Du findest mich auch hier:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok