Tantra-Intensivseminare / -Jahresgruppe(n)

Tantra-Intensivseminare für Singles im ANIMA*HAUS  fördern die Bewusstheit und liebevolle, herznahe Begegnung in BeziehungenFür Singles, Menschen in Beziehung und offene Paare

Die Jahresgruppen I und II eignen sich für Einsteiger und Fortgeschrittene, die in einer kleinen Gruppe von maximal 12 Teilnehmern besonders intensive Begegnungen und Erfahrungen machen wollen. Wir üben und zelebrieren an jedem Wochenende verschiedene tantrische Rituale, auf die wir uns in Meditationen und Übungen vorbereiten. Die warme, fast private Atmosphäre des ANIMA*HAUSes fördert Nähe, Vertrauen und nährende Begegnung in Zweisamkeit und in der Gruppe. Hier öffnen sich für Dich Türen zu Entspannung und Wohlbefinden und neue Räume liebevollen Miteinanders in Freiheit und Wahrhaftigkeit!

Der Freitag Abend dient der Einstimmung mit Familienstellen zu persönlichen Themen der Teilnehmer. Für Seminarteilnehmer ist der Abend als Stellvertreter/Beobachter kostenfrei. Eine eigene Aufstellung kann bis zwei Wochen vor dem Termin zu einem ermäßigten Preis von 50 Euro gebucht werden.

Hier kannst Du mehr über den Ablauf eines Tantra-Seminars lesen.

 

Was Teilnehmer sagen:

"... es war ein wunderschönes Wochenende ..." (E. J., Elmstein)

"Ich habe mich von Dir gut unterstützt gefühlt, wenn es nötig war. Ich habe mich frei gefühlt, meinen eigenen Impulsen zu folgen, wenn sie kamen (sowohl bei der Aufstellung, als auch beim Seminar), dafür war genug Raum. Das Anima-Haus ist einfach schön. Und auch in der Gruppe habe ich mich „zu Hause gefühlt“ sowohl im Kontakt mit den Frauen als auch den Männern." (M. L., Frankfurt)

"Dankbar denke ich an das Wochenende und eines der schönsten Geburtstagsgeschenke seit langem. Ich komme immer mehr bei mir an und das ist so wunderbar. All die Begegnungen, die Herausforderungen, die Genüsse, die Erkenntnisse und die Nähe haben mich für diese Woche ziemlich aufgeputscht und es hallt immer noch nach. Ich weiß, ich habe wieder ein Fenster geöffnet und das tut sehr, sehr gut." (M. S., Landau)

"Ich habe mich sehr beschenkt und entspannt gefühlt beim und nach dem Seminar und bin froh, dass ich mich, trotz anfänglicher Bedenken es könnte mir vielleicht zu viel werden, noch kurzfristig entschieden habe, dabei zu sein. Und es war natürlich spitze, dass noch dazu so kurzfristig ein Platz frei war. Vielen Dank dafür!" (B. S., Wiesloch)

"Ich fand es wieder wunderbar mit dir. Du bist authentisch, ehrlich, liebevoll und mit ganzem Herzen dabei. Das tut so gut. Auch die milde Strenge wie du die Struktur hältst gefällt mir sehr. Den Teilnehmern gegenüber verhältst du dich mit so viel Respekt und Achtsamkeit. Ich habe mich auf ganz besondere Weise so wohl mit dir gefühlt." (U. M., Heidelberg)

"Mir hat das Wochenende sehr gut getan und ich merke auch kleine aber feine Veränderungen in meinem Alltag. Mein Mann meldet mir zurück, dass er mich als selbstverantwortlicher und mit mehr Eigeninitiative erlebt und dass er es entspannend findet. Mir selber ist das nicht ganz so bewusst, nur dass ich intensiver auf meinen Atem achte und damit viel schneller und intensiver ins Fühlen und in meinen Körper komme und bleibe. Damit merke ich schon auch meine gestärktere Selbstverantwortung und dass es mir leichter fällt, präsent zu sein und zu bleiben." (S. G., Eifel)

"Das [Seminar] kam grad richtig zur richtigen zeit und hat mir sehr viel Gutes gebracht. [...] Deine Seminare geben mir Kraft – und ich spüre da … ich bin noch da ..." (D.S., Böhl)

"Lieber Klaus, vielen Dank für alles was ich in den geschützten Räumlichkeiten im Anima Haus erleben konnte ... und vor allem für Deine unglaublich einfühlsame Art und Deine Gabe, Geborgenheit, Sicherheit, liebevollen und wertungsfreien Halt jede einzelne Sekunde zu vermitteln. Bin auf den Heimweg mit einem riesengrossen Staunen über mich selber gefahren. Und dem Wunsch, irgendwann zurückzukommen. [...] ... aber das Gigantische wofür ich Dir dankbar bin ist, dass ich mich von meinem Selbstzerstörungswahn, meinem treuer jahrzehnterlangen Begleiter, irgendwie verabschiedet habe an diesem Wochenende... [...] unglaublich schön..." (P. M., Bad Kreuznach)

"Ich möchte mich noch einmal ganz, ganz herzlich bei dir bedanken dass ich dieses so besondere und unschätzbar wertvolle Wochenende im Kreise dieser lieben Menschen erleben durfte. Ich möchte mich bei dir bedanken für deine so liebevolle, dezente, professionelle Seminarleitung. Viele neue Impulse kamen mir ... du zeigtest mir den Weg.  Danke, ich möchte ihn weiter gehen ..."  (O.L., Darmstadt)

"Aus meiner Sicht war das Seminar [Der Ruf der Isis] ein Meisterstück, in dem Sinne, dass das Höhere vollkommen durch dich wirkte. Hut ab und alles Liebe."  (KH, Edenkoben)

"Ich habe mich wieder bei dir und in deinem Seminar sehr wohl und angenommen gefühlt. Du bist einfach SEELENBALSAM und tust einfach so gut, deine ganze Art und Präsenz, die Wärme die du ausstrahlst und dein sanftes Gemüt, die liebevollen Worte … die berühren … und wunderschöne Geschenke für mich sind. Auch die andreren Teilnehmer, jeder Einzelne trug auf seiner eigene Art und Weise zu meinem Wohlbefinden bei und beschenkte mich."
(D.S., Böhl)

"Danke für Deine empathische Art und Weise Menschen in ihrem Sein wahrzunehmen und ihnen mit Liebe und Achtsamkeit zu begegnen." (S. D., Mühltal)

"vielen Dank für das wunderschöne Seminar.
Ich fühle mich reich beschenkt und habe ein Seminar mit Tiefgang und viel Herz erlebt. Obwohl mein Hauptthema das Familienstellen war und ich (wiedermal) das Tantra-Seminar nur als Beiwerk betrachtet habe, konnte ich einiges über mich und meine Empfindungen lernen. Ich habe das Gefühl dass deine Seminare meinen Lebensweg bereichern."
(P.B., Neustadt)

"Klaus hat das Seminar sehr gut durchgeführt. Es war 100% Ekstase, weil der vielen Geschenke die jeder zu geben hatte! Er war locker und zu jeder Zeit präsent, er hatte die ganze Zeit das richtige Einfühlungsvermögen, wann, was genau angesagt war und wie das Programm mit den Ritualen gut zusammen passte. Am Programmende wollte eigentlich keiner der Teilnehmer nach Hause fahren."
(L.H., Neustadt)

"Vielen herzlichen Dank noch einmal für das besonders schön gestaltete WE von Dir. Ich wollte mir etwas Gutes tun damit und es hat gut getan. Die Ekstase als ein wesentliches Element meiner Lebendigkeit ist mir wieder näher und vertrauter. Auch neue Seiten durfte ich an mir kennenlernen. Es war ein Geschenk Dich in Deiner Arbeit zu sehen und zu spüren."
(D.T., Regensburg)

"Dein entspanntes, humorvolles und unangestrengtes Arbeiten mit uns und die große Herzensnähe, mit der du mit uns in Verbindung getreten bist, war für mich ein sehr wohltuendes Geschenk. Hierfür Dank, ich habe es gerne angenommen. Die Bedenken, die ich im Vorfeld hatte (immerhin habe ich mich entschlossen, einen doch langen Weg mit dir zu gehen, ohne dich bis hierhin wirklich erlebt zu haben!) und die mich Kopfmenschen erstmal haben vorsichtig sein lassen, kann ich nun mit Freude zur Seite legen." (R. S., Landau)

Mehr Teilnehmerstimmen ...

 

Termine 2017 

Ab 2017 laufen die beiden Jahresgruppen parallel, so daß der zweijährige Zyklus auch jährlich begonnen werden kann. 

Alle Seminare sind nach Rücksprache auch einzeln buchbar, sofern Restplätze zur Verfügung stehen.

 

Jahresgruppe I - (Restplätze: 5 Männer, Frauenplätze ausgebucht!)

Jahresgruppe II - (Restplätze: 3 Männer, 3 Frauen)

 

Seminarbeitrag / Frühbucher/-zahler

€ 250 (inkl. Raummiete, Tee, Wasser, Knabbereien, exkl. Übernachtung)

€ 190 bei Anmeldung und Zahlung jeweils bis 3 Monate vor dem Termin

€ 175 bei Anmeldung Jahresgruppe 2017 (I oder II jeweils alle 4 Seminare) und Zahlung (€ 700) bis 16.12.2016

 

Anmeldeschluß

Nächster Frühzahlerschluß für die Jahresgruppe(n) 2017 ist am 16.12.2016!

Die Plätze werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben.

Einzelwochenenden jeweils 3 Monate vor dem Termin

max. 12(-14) Teilnehmer pro Wochenende

 

Jetzt zur Tantra-Intensiv Jahresgruppe anmelden!

Du findest mich auch hier: